Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AWB 16.5.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AWB 16.5.

    Hallo zusammen,

    auch wenn die Zahl der Wolken stetig zunimmt gibt es natürlich heute abend eine famose AWB Aktion. Da ein Großteil der Mitbiker derzeit in Finale weilt, ist die Gruppenaufteilung etwas reduziert. Wir können jedoch mindestens 2 Gruppen anbieten (Markus, Hartmut).

    Als kleine Besonderheit fährt heute zudem noch Frauke Gerbig mit. Sie arbeitet bei BR5, und macht einen Beitrag übers AWB. Seit daher nicht allzu überrascht, falls ihr heute ein Mikrofon unter die Nase gehalten bekommt. Schminken braucht ihr Euch nicht extra - ist nämlich fürs Radio.

    Bis nachher
    Hartmut
    Zuletzt geändert von Hartmut; 17.05.2007, 09:01.

  • #2
    Schön wars mal wieder. Besonders die Verschiebung des einsetzenden Regens hat sich als sehr lohnenswert erwiesen.

    Danke an alle, die bereitwillig ihre Kommentare der Frauke von BR 5 zur Vergügung gestellt haben. Frauke muss sämtliche Mitschnitte jetzt auf 3 Minuten eindampfen.

    Der Radiobeitrag über das M97 AWB wird dann am Pfingstsonntag (27.5.) um 7:35 und um 17:35 auf BR 5 gesendet. Das ganze gibt es dann auch noch als Podcast zum herunterladen - dazu posten wir aber nochmal was extra.

    Gruß
    Hartmut

    Kommentar


    • #3
      Hi,

      es ist schlecht gelaufen,
      dass wir uns gleich nach dem Downhill verloren haben, ich hätte warten sollen, aber ich dachte, dass es klar ist, dass ich am Schild 254 nicht vorbeifahe.
      Gut wäre gewesen, wenn derjenige, der den Vorausfahrenden nicht mehr sieht, einfach stehenbleibt, wir merken das und holen Euch dann schon.
      es ist gut gelaufen,
      dass nicht noch mehr Schläuche geplatzt sind, weil ich glaube, wir hätte nur noch einmal tauschen können, dann hätten wir flicken müssen ...
      dass wir dem Regen über Schäftlarn so schnell entkommen konnten.
      dass es bis zur Floßlände nicht geregnet hat.
      und für mich persönlich, dass es erst auf dem letzten Kilometer erst angefangen hat, zu sprühen ...
      Ich hoffe, dass es für die Floßländer auch noch trocken ausgegangen ist ...

      Gruß
      Markus
      Examen ist vorbei ... JUHU
      Jetzt könnte mein Knie auch wieder besser werden!!!!!

      Kommentar


      • #4
        Wie versprochen hier noch mal der Link zur BR 5 Berichterstattung für all diejenigen, die zwar interessiert sind, am Sonntag aber nich auf Empfang geschaltet hatten:


        Das ganze lässt sich natürlich auch als Podcast herunterladen:

        oder hier


        Gruß
        Hartmut

        After-Work-Biken

        Das fällt vielen schwer: Sich nach einem langem Arbeitstag noch zu einer Biketour aufzuraffen, doch in der Gruppe geht es viel einfacher. Und so bietet M97, die Mountainbike-Gruppe der DAV Sektion München-Oberland, jeden Mittwoch ein After-Work-Biken an. Ob Forstweg oder Trail, ob eher geruhsam oder schnell - Bike-Freaks kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten. Ziel von M97: Auch während der Woche den Bikern eine Möglichkeit zu bieten, ihr Rad sicher zu beherrschen, sich an neue Grenzen heranzuwagen und einfach miteinander Spaß zu haben.
        Voraussetzungen: Spaß am sportlichen Fahren und eine gewisse Kondition für zwei bis drei Stunden Radeln (40 bis 50 Kilometer). Equipment: Technisch einwandfreies Fahrrad, Helm, Handschuhe, Brille. Ein paar Mal "Schnuppern" ist erlaubt, dann sollte man aus versicherungstechnischen Gründen DAV- wie auch M97-Mitglied werden.
        Treffpunkt München: Jeden Mittwoch um 18.30 Uhr an der Thalkirchner Brücke (Tierparkseite). After-Work-Biken gibt es auch in Schliersee: Jeden Donnerstag um 18.00 Uhr, Treffpunkt Bahnhof Schliersee. Infos dazu im Internet. Bayernweit gilt: Zuständige Sektion des DAV anrufen und sich nach Mountain-Bike-Gruppen und After-Work-Biken erkundigen!
        Autor: Frauke Gerbig

        Kommentar

        Lädt...
        X